Behandeln und Handeln im Einklang mit der Natur

Naturheilpraxis Buchenau
in Mönchengladbach

Ohne Herz fehlt jeder Therapie das Wichtigste!

Seit mittlerweile 40 Jahren dient meine Arbeit in der Praxis einer sanften, naturverbundenen und ganzheitlichen Versorgung meiner Patienten sowohl auf der k√∂rperlichen als auch seelisch/gef√ľhlsm√§√üigen Ebene.

Das Ziel jeder Behandlung ist immer, die Eigenheilungskr√§fte des Patienten zu aktivieren und den Organismus wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Bei allen meinen Bem√ľhungen ben√∂tige ich Ihre Mithilfe, damit Heilung geschehen kann. Letztlich ist sie allerdings ein Geschenk aus einer ganz anderen Sph√§re .

Nachfolger gesucht

√ľber Walter Buchenau

Walter Buchenau, geboren 1941. Abitur in Frankfurt, Studium mit Abschluss an der Hochschule f√ľr Musik und darstellende Kunst in Wien. Im Anschluss 15 Jahre Berufst√§tigkeit in einem k√ľnstlerischen Beruf. Ab 1975 Ausbildung zum Heilpraktiker und seit 1980 selbstst√§ndig in eigener Naturheilpraxis t√§tig.

Durch die jahrzehntelange Arbeit sind die Arbeitsfelder sehr vielgestaltig geworden.

Die Diagnoseverfahren umfassen:
Klinische-, Segment- und Regulationsdiagnostik, bildgebende und kinesiolgische Verfahren.

An Therapien kommen neben der Verordnung ausgetesteter Medikamente sowohl invasive Techniken (Injektion, Infusion) als auch manuelle und apparative Behandlungen zur Anwendung.

Heilpraktiker Walter Buchenau in Mönchengladbach Dekoelement
Behandlungszimmer Naturheilkunde Heilpraktiker Walter Buchenau Unsere Praxis in Möndchengladbach Behandlung - Irisdiagnose Unser Wartezimmer Naturheilkundige Analyse Unser Behandlungszimmer in Moendchengladbach Naturheilkunde Behandlung

Dazu stehen eine Reihe von Diagnosen zur Verf√ľgung wie:

  • Klinische Untersuchungen
  • Funktionsdiagnosen des Bewegungsapparates
  • Iris-Diagnose (Untersuchung des Augenvordergrundes)
  • Kinesiologie
  • Vitascanning (Ganzk√∂rper-Check mit einem speziellem Decoder)
  • Impulsdermogramm (Herd-Aufsp√ľrung)
  • Labor-Tests

Therapieschwerpunkte

Herzkreislauf-Erkrankungen

mit ihren häufig zivilisationsbedingten Ursachen wie Stress, Übersäuerung, Sauerstoffmangel und Durchblutungsstörungen.

Aufbrauchserkrankungen

Verschleiß von Organen und Gelenken. Therapie mit Injektionen geeigneter Phytotherpeutika, Organpräparate, Homöopathischer Mittel, ggf. die Substituierung von lebenswichtiger Stoffe.

Schmerzbehandlung

R√ľckenschmerz mit/ohne Ausstrahlung in die Beine; H√ľft-, Knie-, Schultergelenke etc.

Kopfschmerz aus div. Ursachen (Nacken? Übersäuerung? Belastung? Magenprobleme??)

Allergien

Sie haben in der Regel ursächlich mit Immun- und somit Darmstörungen zu tun (Darm als Wiege des Immunsystems) sowie Überlastungen des weichen Grund- oder Bindegewebes (n. Pischinger), Unverträglichkeiten (Gluten? Milch? etc.)

Psychische Belastungen

Allen Erkrankungen gemeinsam sind (auch) psychische Belastungen.

Traumatische Erfahrungen hinterlassen Prägungen im Unterbewusstsein, welche sich auf Organe oder Verhaltensweisen des Betroffenen auswirken. Sie gilt es aufzufinden und zu lösen.

Regeneration, Revitalisierung

Organzellen stimulieren im Empf√§nger Aufbau und Regeneration belasteter Organe, lindern Beschwerden und Alterserscheinungen, erh√∂hen die k√∂rperliche Abwehr und das allgemeine Lebensgef√ľhl.

Neuraltherapie

Die Neuraltherapie ist eine von den Gebr√ľdern Huneke/ D√ľsseldorf in den 20er Jahren entwickelte Therapie, durch welche kurzzeitig Nervengeflechte blockiert werden. Dadurch kommt der Circulus vitiosus (Entz√ľndung ‚Äď Nervenreiz ‚Äď R√ľckkopplung zum Gewebe und Inganghaltung der Entz√ľndung) zum Erliegen.

Die einmalige Injektion am richtigen Ort kann Linderung oder Befreiung von Beschwerden √ľber Stunden bringen, mehrmalige Injektionen f√ľhren zum g√§nzlichen Verschwinden der Beschwerden.

Behandlung mit besonderen Geräten

  • Laser-/pulsierende Magnetfeld-Therapie
  • Hochfrequenzgenerator-Behandlung
  • Inhalationsapparate

Die Colonhydrotherapie (CHT oder Darmsp√ľlung)

Nicht nur bei Darmproblemen (Obstitapation) sondern auch bei Allergien, Unvertr√§glichkeiten, allen St√∂rungen des Immunsystems, Infektanf√§lligkeit oder chronischen rezidivierenden Entz√ľndungen, spielt der Darm eine wichtige Rolle.
Hilfreich bei Depressionen

Spezielle Methoden bei emotionalen Problemen

Bei psychischen Problemen und allgemeinen Spannungszust√§nden, stehen spezielle Methoden zur Linderung zur Verf√ľgung.

  • Therapie mit Bachbl√ľten-Essenzen (nach Dr. Edward Bach), Rosalinde-Bl√ľten, Aromatherapie, Edelsteine
  • Psychokinesiologie nach Klinghardt (aufdeckendes und ausgleichendes Verfahren bei seelischen Verletzungen!)
  • Mentalfeld-Therapie nach Klinghardt (emotionaler Ausgleich ohne Ursachenforschung)
  • Autogenes Training nach I. H. Schulz, (Entspannungsmethode zum Eigentraining)
  • Respiratorisches Feedback (Harmonisierung durch bewusst gemachtes Atmen)
  • Klangschalen-Therapie
  • Klangliegen-Behandlung
  • Harmonikale Pyramiden-/Klang-/Licht-Therapie

Kuren

Kurenm√§√üige Anwendungen √ľber 4-6 Wochen empfehlen sich bei:

  • Verschlei√ü-Erkrankungen z. B.: der Gelenke in Kombination verschiedener Methoden (Dorn Breuss/Zellsubstanzen/Laser/Magnetfeld-Therapie
  • Burn-out: (Infusionen mit Spurenelementen, Vitaminen, Aminos√§uren, Eigenblut-Anwendungen)
  • Durchblutungsst√∂rungen (verschiedene Sauerstoff-Therapien)
  • Fastenkuren-Begleitung (mit CHT, Reflexzonen-Massagen, Ern√§hrungsberatung)
  • Rauchentw√∂hnung (mit Injektionsherapie, Ohrakupunktur, orale Medikamentengabe, mentale Begleitung)
  • u. a.
Zum Weiterkommen, muss man sich selbst auf den Weg begeben!

Erfahren Sie mehr √ľber die verschiedenen Angebote

Autohypnose, das autogene Training, der Atemaktivierung, Pc-E Training n. Eggetsberger, Klopfmassagen und Deprogrammierung erlernter Körperreaktionen.

Diese Behandlungen r√ľcken st√§ndig mehr ins Bewusstsein. Zu solchen Themen und Therapien werden auch Info-Abende und Seminare in der Praxis veranstaltet.

Autogenes Training I & II

Das autogene Training nach I. H. Schultz (Grundstufe) ist eine einfache Methode zur raschen Entspannung.

Der Ablauf: An sechs √úbungsstunden im Abstand von einer Woche wird jeweils eine kurze Formel erlernt und ge√ľbt, die eine spezielle K√∂rperempfindung suggeriert. Im Anschluss an den Kurs werden mit dem √úbungsleiter f√ľr jeden individuelle ‚ÄěFormelhaften Vorsatzbildungen‚Äú erarbeitet.

Das autogene Training Oberstufe: Es f√ľhrt die Teilnehmer in einem hypnoiden Entspannungszustand √ľber bestimmte bildhafte Vorstellungen zu vertiefter Selbsterkenntnis. Sechs √úbungsstunden wie lebhafte Tr√§ume.

Das katathyme Bilderleben nach Hanscarl Leuner benutzt die gleiche Entspannungstechnik wie im autogenen Training. Werden eventuelle Einschr√§nkungen sichtbar, greift der √úbungsleiter aktiv ein, um mit dem Teilnehmer Ver√§nderungen am symbolhaften Bild vorzunehmen. Damit √§ndert sich direkt das Gef√ľhl.

Pc‚ÄďE-Training n. Eggetsberger basiert auf den Yoga-Erfahrungen √∂stlicher Schulen, die √ľber bestimmte einfache K√∂rperaktivierungen mentale Wirkungen erzielen. Es bewirkt: verst√§rktes Fokussieren auf Ziele, besserer Leistungsabruf (z. B. Leistungssport), vertieft Erkenntnisse auf nicht-rationalem Weg. Vernetzung mit den morphischen Feldern.

Energiediagnose

Aus der subjektiven Empfindung von Schw√§che, gro√üer M√ľdigkeit, Antriebs- und Lustlosigkeit (Burn-out oder cFS) heraus entsteht die Notwendigkeit einer Energiediagnose, die sich aus unterschiedlichen Einzelerhebungen ergibt.

  • pers√∂nliche Anamnese, besonders psychische Belastung
  • Verschlackung des weichen Binde-oder Grundgewebes
  • Widerstandsmessungen an Akupunkturpunkten (Bioelektronische Funktionsdiagnostik)
  • Unvertr√§glichkeits-Test z. B. von Nahrungsmitteln, Schwermetallbelastung, E-Smog etc.

Chakren Diagnose und Behandlung

Als Chakren werden besondere Energie-Zentren bezeichnet, die unsere Lebensenergie im Köper verteilen.

Die Lebensenergie, auch als Chi, Prana, Odem, göttliche Matrix etc. bezeichnet, benutzt ein Verteilungssystem in unserem Körper, das uns als Akupunktur-Meridiane bekannt ist.

Die Chakren liegen auf den Schnittstellen sich √ľberkreuzender Verl√§ufe.

Die Chakren Diagnose bedient sich radiästhetischer, kinesiologischer und mentaler Methoden.

Klang-, Licht- und Pyramidenbehandlung

Klangschalen (tibetian bells = die Glocken Tibets) erzeugen harmonische Schwingungen. Da unser K√∂rper zu mehr als zwei Dritteln aus Fl√ľssigkeit besteht, leitet er diese Schwingungen unmittelbar in alle seine Teile weiter. So werden alle Organe durch die Schwingungen der Klangschalen harmonisiert.

Die Klangliege dient ebenfalls der Behandlung mit Musik, wirkt noch sanfter und nachhaltiger. Durch Überlagerung und Obertonschwingungen entstehen schwebende, schwirrende Klänge.

Seminare

In lockerem Rhythmus werden verschiedene praxisrelevante Themen in Vorträgen, Abendveranstaltungen und Tagesseminaren behandelt wie: (Anfragen erbeten.)

  • Psychokinesiologe - wie funktioniert das?
  • Gl√ľck ist kein Zufall, sondern machbar!
  • Thymus - das Organ des Lebens und Sterbens.
Nat√ľrliche Heilung aktivieren Dekoelement

Ihre Erfahrungen